Beim Internationalen Fest der Begegnung bietet sich die Möglichkeit, mit Flüchtlingen ins Gespräch zu kommen, mehr von ihrer Kultur, ihrem Herkunfstland und ihrer aktuellen Situatuion zu erfahren.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird es für die Geflüchteten einen \\\"Markt der Möglichkeiten\\\" geben. Dort stellen Unternehmer ihren Betrieb und ihre Ausbildungsberufe vor. So haben die Geflüchteten die Gelegenheit, auch uns und unsere Arbeitswelt kennenzulernen.

Veranstaltet wird das Fest vom Freundeskreis Flüchtlingshilfe Böblingen und den Wirtschaftsjunioren Böblingen.